Gefüllte Kohlrouladen

Was man an und mit Lebensmitteln alles befüllen kann. Dem eigenen Vorstellungsvermögen sind schier keine Grenzen gesetzt.

Du denkst jetzt: „Oh, Herbst, kalt, Rouladen, deftig“? – Theoretisch. Aber praktisch geht das auch nicht deftig, sondern Low Carb. Schon wieder Low Carb? Ja, schon wieder Low Carb!

Warum? Weil es auch lecker ist. Schliesslich verabschiedet sich das wertvolle Hüftgold nicht von alleine. Oder? 😂

Lange Rede, kurzer Sinn, leckeres Rezept, hier!

Gefuellte Kohlrouladen
Ein Rezept von Freunden wird immer gern nachgemacht

Ready?


Zutaten:

  • 10 Weisskohlblätter
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 4dl Gemüsebouillon
  • 500 gr Rindshackfleisch
  • Olivenöl
  • 1 Ei
  • Kümmel
  • 1 EL Tomatenmark + Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer

Na dann los!


Zubereitung:

– die Weisskohlblätter vorsichtig vom Stiel lösen und abwaschen
– ca. 2′ im kochenden Wasser kochen
– die Zwiebeln, den Knoblauch und den Lauch klein schneiden
– das Hackfleisch vermischen mit dem Ei, dem Knoblauch, dem Lauch und den Gewürzen
– je 2 Kohlblätter auslegen und die Hackfleischmischung darauf verteilen
– die Blätter von aussen her reinfalten und zusammenrollen
– mit etwas Küchenschnur zusammenbinden
– etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz andünsten
– in der selben Pfanne die Rouladen von allen Seiten kurz anbraten
– Tomatenmark mit etwas Wasser verdünnen und dieses mit der kochenden Bouillon beigeben
– bei niedriger Hitze ca. 35-40′ köcheln lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s