Brokkoli Cheese Bites

Another One Bites The Brokkoli

Ich muss tatsächlich zugestehen, ich war bis jetzt nicht so der Brokkoli-Verarbeiter, der Brokkoli-Zubereitet, der Brokkoli-Freak, aber umso mehr ich dieses wundersame Gemüse selber zubereite, natürlich auch esse, umso mehr finde ich Gefallen daran und umso mehr

a) gefällt es mir
b) wird es kalt draussen
c) muss der Rasen gemäht werden

Dieses Rezept, welches ich euch heute etwas näher bringen möchte, wird auf einer total vegetarischen Basis hergestellt und lässt sich als vollwertige Mahlzeit verputzen, als Beilage in Form von Gemüse in dezenten Farbakzenten auf dem Teller anrichten oder auch einfach schlicht als Zwipf verschlingen.
Wem dieser Ausdruck nicht geläufig ist, das bedeutet so viel wie „Zwischenverpflegung“, also ein Häppchen für zwischendurch, um den Magen närrisch zu machen!

Wer etwas Pepp in die ganze Sache bringen will, der soll und darf rezente Käsestückchen und / oder auch Speckwürfel untermischen. Hier fehlen mir tatsächlich noch Erfahrungswerte, aber ich bin mir total sicher, dass dies ein geschmacklicher Renner werden würde! Ja!
Und wer mit noch mer Pepp diese Brokkoli Cheese Bites aufwerten möchte, der soll bitte eine ordentliche, aber trotzdem geniessbare, Portion schwarzen Pfeffer untermischen.

 

Zutaten & Zubereitung für 12 Stk.:

  • 500 gr Brokkoli
  • 4 Eier
  • 200 gr geriebener Käse
  • 3 EL Mandelmehl
  • 1 Zwiebel
  • Salz & Pfeffer

– Backofen auf 180° vorheizen
– Brokkoli-Röschen vom Stiel entfernen und in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 10′ garen
– Wasser abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken
– Brokkoli mit Haushaltspapier belegen und die Restfeuchtigkeit aufsaugen
– den Brokkoli danach klein hacken und in eine Schüssel geben
– den Käse sowie Mandelmehl beigeben und vermischen
– verquirlte Eier und fein gewürfelte Zwiebel beigeben, würzen und gut vermischen
– die Mischung in 12 Muffinformen verteilen und ca. 15′ backen
– falls keine Muffinform vorhanden ist, kann auch 12 „Kleckse“ auf dem mit Backpapier belegten Backblech verteilt werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s