Käse-Schinken-Omelett

Immer wieder Sonntags …

… wird reichhaltig gefrühstückt. Sonst ja eher nicht. Also andere schon, aber ich einfach nicht. Aber Sonntags, da nehm ich mir einfach die Zeit. Danach könnte ich den Rest des Tages ohne ein schlechtes Gewissen auch einfach vor dem TV chillen, hängen, weiterschlafen. Mache ich auch. Jetzt gerade mehr als im Sommer.

Was ist eure geheime Superkraft Sonntags?
Seid ihr eher das Team „Lass mich in Ruhe, ich will weiterschlafen“ so getreu nach dem Motto: Nächste Woche ist auch ein Sonntag?
Oder gehört ihr zum Team „Geil, Sonntag. Auf! Auf! Zeit für …“ … für was auch immer, wandern, Motorrad fahren, in die Berge, Fahrrad fahren, ins Freibad, in den Asi-Toaster, so völlig überdreht wie ein doppelter Espresso, aber anstelle des Wassers, gebraut mit Red Bull?

Das ursprüngliche Rezept, welches ich aufgeschnappt hatte, wäre eigentlich mit stattlichen 50 gr Käse dahergekommen. Ich verstehe das nicht. Da machst du ja nur den Magen verrückt, oder? Wo bleibt der Rest? Auf der Strecke? Auf welcher Strecke? Fragen über Fragen!

Ich mach da halt etwas mehr von dem und etwas mehr von dem. Also mehr Käse, versteht sich ja von selbst, und die Menge des Schinkens musste ich auch exponentiell vermehren. Siehe da (schau endlich, nachdem du das nachgekocht hast), die Menge ist so ideal in seiner charakterlichen Eigenschaft und erhält somit das Prädikat:
Dich bereite ich gerne wieder zu!

 

Zutaten & Zubereitung für 4 Personen / Portionen:

  • Eier
  • 6 Scheiben Hinterschinken
  • 200 gr Brie
  • 2 EL Butter
  • 50 gr Rucola
  • Salz & Pfeffer

– Backofen auf 180° vorheizen
– Eier verquirlen
– würzen
– in einer ofenfesten Form oder Pfanne auf dem Herd stocken lassen
– Schinken in feine oder breite Streifen schneiden und den Eiern untermischen
– Käse in Scheiben schneiden und obendrauf legen
– im heissen Ofen ca. 10′ – 15′ backen, bis der Käse geschmolzen ist
– während die Eier im Ofen sind, den Rucola waschen und trocken tupfen
– Omelett aus dem Ofen nehmen und mit Rucola garnieren
– essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s