Spicy-Thon-Tortillas

Appetize it!

Und zwar mit diesen leckeren Spicy-Thon Tortillas.

Diese kleinen, leckeren Schifflein sehen nicht nur hübsch aus, sie liegen auch perfekt in der Hand. Diese beiden Voraussetzungen sind die idealen Parameter, um aus diesen gefüllten Tortillas eine leckere Vorspeise zu kreieren.

Kann natürlich auch einfach so verdrückt werden. Muss nicht, aber kann. Und kann auch noch am nächsten Tag verdrückt werden. Ob es am übernächsten Tag auch verdrückt werden könnte, kann ich hier und jetzt gerade wirklich nicht beantworten.
Da ich hungrige Mäuler zu stopfen hatte, hatte ich nicht mehr gross was übrig, eine 2-Days-After-Schlemm-Session einzulegen. Aber macht eigentlich überhaupt nix. Gibts halt einfach was anderes…

Zutaten & Zubereitung:

  • 12 Mini Stand’n Stuff Tortillas

– bereitlegen

  • 6 EL griechischer Naturjoghurt
  • 6 EL Mayonnaise
  • 2 Dosen à je ca. 200 gr Thon abgetropft und zerzupft
  • 8 Kapernäpfel in Scheiben
  • 1 TL Edelsüss-Paprika
  • 1/2 TL Salz

– alles miteinander vermischen
– Thonmasse in die Tortillas verteilen


  • 1/4 Salatgurke, geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (mit dem Grün) in feine Ringe geschnitten
  • 2 Peperoncini, entkernt und in Ringe geschnitten
  • 12 Kapernäpfel

– restliche Zutaten auf den Tortillas verterteilen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kurt, das hast du wieder perfekt hin bekommen . Lieben Gruß Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank Claudia 🥰

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s