Sunshine Blogger Award

Diese Woche wurde ich bereits das zweite Mal für den Sunshine Blogger Award nominiert. Der Sunshine Blogger Award ist eine Anerkennung für Blogger, die durch Kreativität, Positivität und Inspiration auf sich aufmerksam machen. Für mich bedeutet dies, dass meine ganze Arbeit in der Küche, am Herd, sowie auch online am Blog tatsächlich wahrgenommen und auch geschätzt wird!

An dieser Stelle vielen lieben Dank an all meine treuen Follower und besonders an die lieben Bloggerinnen, die mich nominiert haben:
– Helene von Lölli’s Gourmet Corner
Michaela von Zimt & Chilli

Da ich nun 22 Fragen gestellt bekommen habe, erlaube ich mir den Luxus, die für mich am besten passenden Fragen zu beantworten.

Nun ab zu den Fragen:

Was machst du an einem warmen, sonnigen Tag am liebsten?

Sitze gerne auf meiner Terrasse und geniesse die Ruhe

 

Was grillst du besonders gerne?

Eine leckere Bratwust. Warum? Weil die so schön der länge nach aufplatzen und so ihr Volumen entfalten

 

Hörst du beim Kochen gerne Musik oder hast du lieber Ruhe?

Nein, nix da Ruhe, ich brauche treibende, harte Beats, darf auch mal etwas düster sein. Aktuell haben diese Damen mein Herz erobert:

Monika Kruse

Charlotte de Witte

 

Bei welchem Essen suchst du lieber das Weite?

Da muss ich nicht lange überlegen. Meeresfrüchte sind überhaupt nicht mein Ding

 

Was ist dein Lieblingsfilm?

Kann ich so auf die Schnelle nicht sagen, es gibt zum Glück zu viele gute Filme. Hier einen kleine Auflistung meiner Lieblingsfilme:

– The Dark Night mit Christian Bale
– Prestige: Die Meister der Magie mit Hugh Jackman und Christian Bale
– Der Anschlag mit Ben Affleck und Morgan Freeman
– The Expendables alle Folgen
– 96 Hours – Taken mit Liam Neeson
– Hangover alle Folgen
– Helden der Nacht mit Joaquin Phoenix und Eva Mendes
– Unknown Identity mit Liam Neeson
– Verblendung mit Craig David
– Ziemlich beste Freunde mit Omar Sy und François Cluzet
– State of Play mit Russel Crowe und Ben Affleck
– ziemlich alle Marvel- und DC-Verfilmungen / Ver-serien-ungen

Zudem bin ich ein riesen Serienjunkie, speziell in Richtung Krimiserien und Komödien …

 

Wenn du zurück in deine Kindheit gehen könntest, was würdest du ändern wollen?

Was, wenn ich gar nicht wollen würde?

 

Warum bist du Blogger?

Ich wollte mehr, als meine Menu’s nur per WhatsApp meinen Freunden zu verschicken. So entstand die Idee mit dem Bloggen. Dank Berufskollegen konnte ich diesen Schritt sehr rasch realisieren.  Dass ich aber durchwegs positives Feedback erhalte, mit dem hätte ich echt nie gerechnet!

Übrigens, den Blog habe ich vor 2 Jahren erstellt. Den ersten Beitrag postete ich aber erst knapp ein 1/2 Jahr später

 

Welchen Ort möchtest zu als nächsten besuchen?

Möchten… lieben gerne wieder mal Istanbul, aber meine nächste Destination liegt „leider“ nicht dort. Aber jener Ort hat auch seine Reize und ist ebenfalls nicht zu verachten.

 

Was war die erste Speise, die du selbst zubereitet hast?

Als ich noch zu Hause gewohnt habe: Pasta. Einfach, oder?

In meiner WG: eine Omelette.
Zutaten: alles, was die Küche so hergibt.
Endergebnis: Der Keramikgott hatte die Ehre!

 

Was war das Beste was du je gegessen hast?

Diese Frage darf man eigentlich keinem Foodblogger stellen 😂
Seit ich blogge, bin ich quasi „gezwungen“ neue Rezepte auszuprobieren, daher hatte ich schon das einte oder andere Highlight, welches ich sofort und überhaupt empfehlen würde.
Das meiste davon war wirklich lecker und das würde ich jederzeit wieder machen. Aber leider könnte ich nicht mal eine Hitliste erstellen, die wäre definitiv zu lang.

Such einfach ein Rezept auf meinem Blog und frag mich danach, ich sage Ja / Nein

 

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Wassermeloneneistee. Ein Pulvereistee des Supermarktes meines Vertrauens.

 


Jetzt bin ich dran! Mit grosser Freude nominiere ich:

Folgende Regeln sind zu befolgen:

  • Den Blogger, der dich nominiert hat, erwähnen, sich für die Nominierung bedanken und mit dem Blog verlinken
  • Fügt das Logo des Sunshine Blogger Awards in euren Blog ein
  • Beantwortet die 11 Fragen die ich Euch gestellte habe
  • Nominiert weitere 11 Blogger
  • Stellt 11 Fragen an eure Nominierten
  • Kommunizierten die Regeln für die Nominierten

Meine Fragen für Euch sind:

  1. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
  2. Wo holst du dir deine Inspiration?
  3. Meer oder Berge?
  4. Auspowern oder Couchpatato?
  5. Kochst / backst du nach dem Social Media Contentplan für Foodies?
  6. Machst du bei Challenges mit? Wenn ja, bei welchen?
  7. Wie und wo tankst du deine Energie?
  8. Hotel oder Backpacker / Urban oder „Weit weg weg“?
  9. Benziner oder Diesel?
  10. Welche spezielle Aufgabe in deinem Job erfreut dich am meisten?
  11. Welche Superkraft würdest du wählen, wenn du die Wahl hättest?

Nun bin ich gespannt 😉

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Herzlichen Dank für die Nominierung! LG Daniela

    Gefällt 1 Person

    1. Sehr gerne.
      Weiter so mit deinem Blog. Gefällt mir, was für tolle Kreationen du zauberst 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Wow, was für ein tolles Kompliment! Dankeschön 🙂 !

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s