Sebzeli Pilav

Türkischer Reis mit Gemüse

… ist der ideale Begleiter für ein Fleischgericht, wie zum Beispiel Rindsfilet im Blätterteig und ist einfacher und schneller gemacht, als es aussieht. Deshalb will ich ausnahmsweise keine grossen Worte verlieren und komme gleich zum Wesentlichen.

Man beachte, was hier aber natürlich nicht fehlen darf, ist die Mengenangabe in der Einheit Tassen.

Zutaten & Zubereitung:

  • 1 Kartoffel
  • 1 Aubergine
  • Öl

– Kartoffel schälen und beides in kleine Würfel schneiden
– mit wenig Öl anbraten


  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • Butter
  • Öl

– beides schälen und fein schneiden
– in einen Topf die Butter und etwas Öl erhitzen
– beides zusammen anbraten


  • 2 Tassen Reis

– in einem Sieb gründlich ausspülen, bis nur noch klares Wasser durchfliesst


  • 4 Tassen Wasser
  • 1 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer

– den Reis sowie die Kartoffel und die Aubergine in den Topf geben und alles nochmals kurz anbraten
– oben erwähnte Zutaten hinzufügen und aufkochen
– auf mittlere Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis der Reis das Wasser gezogen hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s