Zucchini-Spaghetti Bolognese

Der kleine Freitag

So mal ganz unter uns, ich vermisse jetzt schon die verkürzten Wochen, wie wir sie gerade eben vor und nach den Ostern erleben durften, und das verlängerte, laaaaange Wochenende. Die erweiterte Woche bringt meinen Biorhythmus wieder total durcheinander 😕
Sowas aber auch!

Nichtsdestotrotz muss ich, müssen wir, uns alle damit abfinden, dass morgen ERST Freitag ist.
Freitag. Der Tag, an dem ich üblicherweise punkt 16 Uhr meinen geliebten Arbeitsplatz verlasse. So hoffe ich, dass ich auch morgen meinen Usus durchführen kann.
Betet mit mir, liebe Leserinnen und Leser. Betet und gönnt es mir!

Da ich heute meinem trainingsfreien Tag verfallen bin, gönne ich mir ein wenig kulinarische Abwechslung und stehe für Euch, und natürlich auch für mich, in der Küche. Heute Abend bereite ich mir ein wenig Gaumenfreude und präsentiere Euch ein leckeres Low Carb Rezept, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass ich heute ohne sportliche Aktivitäten direkt nach Hause gefahren bin.

Zutaten & Zubereitung für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 25 gr Pinienkerne

– mit wenig Olivenöl in einer Pfanne anbraten


  • 500 gr Rindshackfleisch hinzufügen
  • Salz und Pfeffer beigeben

– nach Belieben weiter würzen (habe hier etwas mit meinem ultrafeinen, am Türkischen Basar erstandenem, Köftegewürz nachgeholfen)


  • mit 1 Dose Pelati ablöschen

– bei kleiner Hitze köcheln lassen
– je nach Geschmack weiter mit Gewürzen abschmecken


  • 4 mittelgrosse Zucchini (ca. 1 kg)

– waschen
– die Enden abschneiden
– feine Streifen schneiden (z.B. mit einem Julienne-Sparschäler)
– in einer weiteren Pfanne mit ebenfalls wenig Olivenöl anbraten
– danach die Zucchini-Spaghetti auf 4 Teller verteilen
– die Hackfleischmischung darüber geben
– servieren mit

  • ca. 20 gr geriebenem Käse / Teller

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. BallesWorld sagt:

    Es sieht lecker aus 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank 😊 ich hätte nie gedacht, dass dieses Gericht so lecker wird

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s