Omelett aus dem Beutel

Kochen like a boss 

Ich weiss gar nicht, was für eine Überschrift ich diesem Beitrag geben soll?

  • Kochen für Faule
  • Kochen für Männer
  • Cook like a man
  • Clean kitchen
  • Ich schmeiss mal alles rein und hoffe dass es was wird
  • Easy cooking

Auf jeden Fall gönne ich mir nach dem Sport ein Low Carb-Abendessen, welches sich sehen lässt, und zwar in der Zubereitung, denn diese ist mehr als einfach, sowie in der Endreinigung nach dem Essen.
Wurde das eigentlich schon patentiert?

Bestenfalls habt Ihr nach dem Essen Euer Besteck, den Teller sowie ein Schneidebrett abzuwaschen. Oder gebt es einfach in die Spülmaschine. Aber der Rest der Küche bleibt sauber. Ehrenwort! Na gut, evtl. reinigt man noch kurz den Topf.

Mit den Zutaten dürft Ihr frei sein, was Euer Herz begehrt (was auch zu Eiern, Rühreier, Omeletten etc. passt 😉). Euren Fantasien sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten & Zubereitung für 1 Person:

– einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen
– einen Gefrierbeutel mit Zipper bereitstellen

  • 2 Eier in den Beutel schlagen und etwas verquirlen (3 sind zu viel – trust me)
  • ca. 50 – 100 gr Speckwürfel,
  • 1/2 Zwiebel klein schneiden,
  • und etwas Reibkäse hinzufügen
  • nach Belieben würzen

– und alles gut durchschütteln
– bevor Ihr den Beutel verschliesst, lässt Ihr soviel Luft wie möglich raus
– ca. 10 – 13′ im kochenden Wasser lassen

Vorbereitung für die Omeletten aus dem Beutel
Hier könnt und dürft Ihr alles, was Euer Herz begehrt und zu Eiergerichten passt, hinzufügen. Eurer Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Alle Zutaten inkl. Gewürze in einen Gefrierbeutel mit Zipper geben. Alles gut durchmischen.
Omeletten aus dem Beutel Kochen
Den Beutel legt Ihr in kochend heisses Wasser und lässt es dort ca. für 10 – 13′

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. kunterbunt79 sagt:

    muss das mal mit dem Wasserbad probieren

    Gefällt mir

    1. unbedingt. so simpel und lecker 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s