Genf

Je m’appelle Velogstell

Letzten Samstag hatte ich ja Glück. Wettertechnisch zumindest.

Leider habe ich die Reisezeit total unterschätzt. Knapp 4h hin, knapp 4h zurück. Oder für alle Geografiefans unter euch, einmal quer durch die Schweiz hin, und genau, einmal quer durch die Schweiz zurück.

Die wenigen Bilder will ich euch nicht vorenthalten und hoffe, dass ich diese Stadt bald wieder in meinem Zeitplan kriege, dann aber mit definitiv mehr Zeitplanung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s